Organisation

Vorstellung OK

Der Trägerverein

Das oberste Organ des slowUp Euregio Bodensee ist die Generalversammlung des Trägervereins. Der Trägerverein ist am 21.02.2002 gegründet worden. Die Mitglieder sind die 9 Städte/Gemeinden Romanshorn, Salmsach, Egnach, Roggwil, Steinach, Tübach, Horn, Arbon und Amriswil durch welche der slowUp-Rundkurs führt sowie Ämter bzw. Fachstellen der Kantone Thurgau und St.Gallen und die Regionalbahn THURBO AG als Vertreterin des öffentlichen Verkehrs. Der Trägerverein erteilt jährlich dem Lenkungsausschuss den Auftrag, den slowUp im folgenden Jahr kostendeckend zu organisieren.

Präsident des Trägervereins: David H. Bon, Gemeindeammann Romanshorn

 

Der Lenkungsausschuss
Der Lenkungsausschuss setzt sich aus Fachleuten zusammen, welche ihr berufliches Know-how in den Dienst des slowUp stellen. Der Präsident und der Geschäftsführer werden von der Generalversammlung Trägerverein gewählt. Im Übrigen konstituiert sich der Lenkungsausschuss selber.

Präsident
Dr. oec. Christoph Tobler
Public Consulting, St.Gallerstrasse 20, 
Postfach 176, 9320 Arbon



Geschäftsführer
Clemens Wäger, Geschäftsführer
Wäger & Partner GmbH, Freie Strasse 29,
8501 Frauenfeld

 

Medien
Adrian Braunwalder
Thurgau Tourismus, Egelmoosstrasse 1 
8580 Amriswil

 

Streckenchef
Ernst Brüschweiler

 

Nachhaltigkeit
Daniel De Stefani

 

OK Village Romanshorn
Stefan Krummenacher
Gemeinde Romanshorn, Bahnhofstrasse 19
8590 Romanshorn


OK Village Arbon
Susanne Petti, Arbon Tourismus

 

Organisation und Beratung öffentlicher Verkehr
Ralf Spindler, Projektleiter Events
Regionalbahn Thurbo AG, Bahnhofstrasse 31,
8280 Kreuzlingen