Aktuell

Rückblick 5. slowUp vom Sonntag, 12. Juni 2016

Der Wetterbericht liess keine allzu grosse Vorfreude aufkommen. Doch es kam besser. Bei schönstem Sonnenschein eröffnete Rober Schuler, Gemeinderat aus Steinen und die Schwyzer Beststellerautorin Blanca Imboden (Wandern ist doof) den 5. slowUp im Schwyzer Talkessel. Im Laufe des Tages setzte zwar leichter Regen ein, doch die 17‘000 Teilnehmerinnen und  Teilnehmern liessen sich dadurch die Freude am Fest nicht nehmen.

 

Die Rahmenveranstaltungen in den fünf Villages Steinen, Schwyz, Brunnen, Lauerz und Goldau sowie die Attraktionen entlang der Strecke verwandelten den slowUp in ein riesiges Volksfest. Die Festplätze lockten zum Verweilen ein, mit kulinarischen und musikalischen Angeboten sowie vielen weiteren Aktivitäten. Im Einsatz standen unter anderen auch verschiedene Vereine und mehr als 300 Helferinnen und Helfer.

 

OK-Präsident Beat Isenschmid zieht eine positive Bilanz: „Erneut konnten wir einen attraktiven slowUp anbieten, der trotz dem wechselhaften Wetter sehr viele Bewegungsfreudige auf die Strassen lockte. Dank dem eingespielten OK und den zahlreichen Helfern funktionierte alles bestens und glücklicherweise gab es auch keine nennenswerte Unfälle.“ Die Streckenführung wurde in Ibach und Brunnen leicht verändert, so dass das Nebeneinander zwischen motorisierten und nicht-motorisierten Verkehr verbessert werden konnte.


Um den slowUp finanziell zu unterstützen wurden an verschiedenen Orten slowUp Stickers verkauft. Zahlreiche Besucher zeigten Herz für den slowUp und waren gerne bereit, einen freiwilligen Beitrag an die Organisationkosten zu leisten.

Bildergalerie und Medienmitteilungen

Bildergalerie


Medienmitteilungen


slowUp-Video von Bote der Urschweiz


 

Wir danken

Das OK bedankt sich bei allen Helfern, Vereinen, Sponsoren und den Behörden für die Mitarbeit und Unterstützung. Ebenfalls ein grosser Dank gehört auch den Anwohnern entland der Strecke für das Verständnis gegenüber den Verkehrseinschränkungen.

Vorschau

Folgende Daten sind provisorisch für den slowUp Schwyz - Swiss Knife Valley reserviert: 

6. slowUp: Sonntag, 10. Juni 2018

7. slowUp: Sonntag, 17. Mai 2020