Aktuell

slowUp Schwyz-Swiss Knife Valley 2018 ist startklar!

Am 10. Juni 2018 findet die 6. Auflage dieses autofreien Erlebnistages statt. Bereits hat das regionale OK mit den ersten Vorbereitungsarbeiten begonnen.

 

Erstmals liegt die geschäftsführerische Verantwortung nicht mehr bei Marcel Murri sondern dem neuen Leiter der jungen Brunnen Schwyz Marketing AG, Stefan Ryser. Die weiteren OK-Mitglieder sind Angelina Albertin (Rahmenprogramm und Umwelt), Roman Gwerder (Verkehr und Sicherheit) sowie Beat Isenschmid (OKP). Sie dürfen auf bestens eingespielte Teams in den lokalen OKs der Gemeinden Brunnen, Lauerz, Goldau, Steinen und Schwyz zählen.

 

"Ohne diese hervorragende Zusammenarbeit und die grosse Unterstützung von Sponsoren, Kanton, Bezirk und Gemeinden wäre dieser Event nicht zu bewerkstelligen" mein Beat Isenschmid.

 

Bezüglich der Strecke bleibt gemäss Roman Gwerder "alles beim Alten"! Die Verantwortlichen hoffen wiederum auf einen unfallfreien Anlass und eine begeisterte Teilnehmerschar. 2016 waren es nahezu 20'000 Personen.

Bildergalerie und Medienmitteilungen

Bildergalerie


Medienmitteilungen


slowUp-Video von Bote der Urschweiz


 

Vorschau

Folgende Daten sind provisorisch für den slowUp Schwyz - Swiss Knife Valley reserviert: 

7. slowUp: Sonntag, 17. Mai 2020

8. slowUp: Sonntag, 15. Mai 2022

Regionales OK

Regionales OK

Roman Gwerder, Beat Isenschmid, Angelina Albertin, Stefan Ryser (vlnr)